VLB-aktuell

Wir wollen echter Partner werden – es ist an der Zeit!

Im Bild (von links): Hans Käfler, ehem. VLB-Vorsitzender, Reinhard Böckl, Bildungsexperte IG Metall Vorstand, Jürgen Wunderlich, VLB-Vorsitzender, Pankraz Männlein, stellv. VLB-Vorsitzender

„Wir wollen echter Partner im System der beruflichen Erstausbildung werden – das ist unser Anspruch“, brachte es der ehemalige VLB-Vorsitzende, Hans Käfler, bereits eingangs der Gesprächsrunde auf den Punkt. Es kann nicht sein, so Käfler weiter, dass insbesondere die Industrie- und Handelskammern die Ressourcen der beruflichen Schulen bei den Abschlussprüfungen intensiv nutzen, aber die über Jahre hinweg erhobenen Leistungsnachweise der Berufsschullehrer weitgehend ignorieren.

Weiterlesen ...

"Wichtige Impulse zur Weiterentwicklung der Berufsintegrationsklassen"

Kultusminister Bernd Sibler zieht positive Bilanz zum Abschluss des Modellprojekts "Berufliches Übergangsjahr"

MÜNCHEN. "Das Modellprojekt ?Berufliches Übergangsjahr' hat interessante Impulse zur Weiterentwicklung unserer Berufsintegrationsklassen ermöglicht. Die enge Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit und deren Erfahrungen beim Thema Berufsorientierung waren dabei äußerst hilfreich. Das wollen wir für unsere künftige Arbeit in unseren Berufsschulen nutzen", betonte Kultusminister Bernd Sibler heute in München anlässlich des erfolgreichen Abschlusses des Modellprojekts "Berufliches Übergangsjahr".

Weiterlesen ...

Konstruktiv, realistisch, seriös

Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Lehrerverbände (abl) kommentiert Überlegungen zur Bildungsfinanzierung

Bildung ist immer als Prozess zu verstehen, der kontinuierlich, aber realistisch weiterentwickelt wird. Darin ist sich die Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Lehrerverbände (abl), bestehend aus dem Bayerischen Philologenverband (bpv), dem Bayerischen Realschullehrerverband (brlv), der Katholischen Erziehergewerkschaft (KEG) und dem Verband der Lehrer an beruflichen Schulen (VLB), einig.

Aus Sicht der abl muss sich daher auch die Bildungspolitik am Machbaren und Umsetzbaren orientieren, überzogene Forderungen und unseriöse Zahlenspiele sind in diesem Zusammenhang kontraproduktiv.

Weiterlesen ...

VLB Verband der Lehrer an beruflichen Schulen in Bayern e.V.
Dachauer Straße 4 Ι 80335 München Ι Telefon 0 89-59 52 70 Ι Telefax 0 89-5 50 44 43 Ι Email info(at)vlb-bayern.de                      © 2017 VLB Bayern e.V.